Baked Cauliflower Falafel with Almonds and Broccoli Seed Sprouts

Thursday, August 16, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com




Falafel gets a healthy makeover! These flavourful baked falafels are better than the real deal, because they are made with cauliflower, broccoli sprouts, white beans, almonds and einkorn flour! It makes a great lunch paired with salad greens, extra roasted cauliflowers, Feta and a refreshing yoghurt dressing.

Cauliflower FalafelCumin Roasted CauliflowerSalad & Yoghurt Dressing
  • 100 g White beans, cooked
  • 150 g Cauliflower florets
  • 1 clove Garlic, peeled
  • 2 tbsp Broccoli seed sprouts
  • 1 Egg, medium
  • 30 g Almonds, ground
  • 60 g Einkorn flour
  • 1/4 tsp Baking powder
  • 1/4 tsp Chilli flakes
  • 1/2 tsp Cumin seed powder
  • 1 tsp Salt
  • 1 tsp Olive oil
  • 500 g Cauliflower, cut into 5cm florets
  • 1 tbsp Olive oil
  • 1 tsp Cumin seeds
  • Salt and black pepper
  • 200 g Plain full fat yoghurt
  • 1 clove, Garlic, minced
  • 2 tbsp Freshly squeezed lemon juice
  • 1 tsp Olive oil
  • 2 tbsp Broccoli seed sprouts
  • Salt and white pepper
  • 80 g Salad greens
  • 1 Onion, peeled and sliced
  • 2-3 Cherry radishes, cut into wedges
  • 50 g Feta, crumbled
  1. Preheat the oven to 200C/400F. Line a baking tray with baking paper. Brush the baking paper with half of the olive oil.
  2. Drain the white beans and place them in a processor together with cauliflower florets, garlic, broccoli seed sprouts and egg. Process all the ingredients until smooth. Add in ground almonds, einkorn flour, baking powder, chilli flakes, cumin powder, and salt. Process again until well combined.
  3. Using 2 tablespoons to form 10 falafels and place them on the prepared baking tray. Brush the falafels with the remaining olive oil. Bake in the middle of hot oven for 30 minutes until lightly golden brown.
  4. In a large bowl, toss the cauliflower, oil, and cumin to coat. Season to taste with salt and freshly ground black pepper and toss again to coat well. Arrange cauliflower in a single layer on a large, heavy baking tray and roast in 200C/400F hot oven for 30 mins, or until tender and golden brown.
  5. Mix yoghurt, minced garlic, lemon juice, olive oil, and broccoli seed sprouts together. Season with salt and white pepper powder.
  6. Place salad greens, sliced onions and cherry radishes on a serving platter. Crumble the feta over and top with cauliflower falafels. Serve with cumin cauliflowers and yoghurt dressing.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 11 comments

Blueberry Mango Curd Tart

Thursday, August 09, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com





http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


This deliciously fruity mango curd blueberry tart recipe is the perfect summer dessert to bring to your next family gathering or neighborhood bbq party. The quality of mango makes the difference in this dessert, so make sure you get good quality sweet ripe mangoes from your grocery stores.

IngredientsMango Curd
  • 40 g Coconut flakes
  • 100 g Einkorn flour
  • 100 g Cold unsalted butter, diced
  • 30 g Powdered sugar
  • Pinch of sea salt
  • 250 g Fresh blueberries
  • Thyme leaves
  • 1 Large ripe mangoes, peeled, chopped
  • 2 tbsp Raw sugar
  • 2 tbsp Lime juice
  • 3 Egg yolks
  • 1/2 tbsp Cornstarch
  • 75 g Butter, diced
  1. Pulse together flour, coconut, butter, confectioners sugar, and salt in a food processor until dough just begins to form a ball. Press dough onto bottom and up side of 8-inch tart pan with floured fingers, then freeze until firm, about 10 minutes. Bake until golden, about 25 minutes, then cool completely in pan on a rack.
  2. While the crust bakes, prepare the filling. Blend mangoes, raw sugar and lime juice until smooth. Transfer to a medium saucepan. Whisk in egg yolks and cornstarch. Place over medium-low heat. Stir constantly for 6 to 8 minutes or until mixture thickens and coats the back of a spoon. Remove from heat. Add butter, one piece at a time, whisking until combined.
  3. Pour mango curd into the crust. Refrigerate for 6 hours, or overnight until firm. Top with blueberries and garnish with thyme leaves. Dust with extra icing sugar if you like.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 42 comments

Einkorn Aronia Buns with Coconut Filling

Thursday, August 02, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com




Nothing is better than fresh homemade bread! These sweet, soft bread buns with a buttery coconut filling are so yummy that I can't stop eating them. The dough, made with a mix of einkorn and wheat flour, aronia powder and coconut milk, is tender, soft and full of flavour. You can replace aronia powder with green tea, beet or moringa powder.

Coconut FillingDough
  • 50 g Unsalted butter, softened
  • 50 g Raw sugar
  • 1 Egg, at room-temperature
  • 100 g Desiccated coconut
  • 50 g Coconut milk, at room-temperature
  • 180 ml Coconut milk, lukewarm
  • 1 Large egg
  • 40 g Raw sugar
  • 170 g Einkorn flour
  • 100 g Bread flour
  • 1 tbsp Aronia powder
  • 5 g Dried yeast
  • 1/3 tsp Sea salt
  1. Cream butter and raw sugar until fluffy. Beat in egg until combined. Add in desiccated coconut. Stir to combine. Add in coconut milk until well incorporated. Cover with a plastic wrap and set aside until ready for use. In the bowl of your stand mixer attached with a dough hook, add coconut milk, egg, raw sugar, einkorn, bread flour, yeast and salt. Mix everything at slow speed just until flour is moistened. Turn speed to medium. Knead the dough until it is smooth and gathering in the center, about 8 minutes.
  2. Shape the dough into a ball. Grease the mixing bowl with a little bit of oil. Return the dough to the bowl. Cover the bowl with a kitchen towel and set it on a warm place for an hour or until doubled in size. Grease a 26-cm springform pan with butter.
  3. Divide the dough into 8 equal portions. Lightly dust the work area with flour and roll each portion into a rectangle that is about 5mm thick.
  4. Spread 1/8 of the coconut filling on the dough, leaving about 1cm border on sides. Roll the log tightly and pinch the seams and the ends to seal.
  5. Position the log with the seam side down. Using a knife, start to slice each log vertically leaving about 1/4 inch on one end uncut. Rotate the two split logs so that the cut sides are facing up. Gently twist the two cut logs together in a spiral manner, as if braiding. Form a coil and tuck the end under it. Place into the springform pan
    ©angiesrecipes
    . Repeat with other logs. Cover and let rise for an hour.
  6. Preheat oven to 180C/350F. Brush the surface of the rolls with the egg wash. Bake for 20-25 minutes or until rolls are golden brown.



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 44 comments

Lime Loaf Cake with Silken Tofu and Candied Ginger

Thursday, July 26, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com




http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com

Delicious and healthy homemade lime cake from scratch with silken tofu and candied ginger. I have topped the cake with a sprinkle of mixed sesame seeds, instead, you can drizzle a lime icing (100 g icing sugar+2 tbsp lime juice) over the cake once it's completely cooled.

  • 300 g Silken tofu
  • 1 Organic lime
  • 50 g Candied ginger, finely chopped
  • 300 g Fine spelt flour
  • 2 tsp Baking powder
  • Pinch of salt
  • 100 ml Sunflower oil
  • 100 g Coconut sugar
  • 2 Eggs
  • 1 tsp Vanilla paste
  • 1/2 tbsp Sesame seeds for topping
  1. Preheat the oven to 180C/350F. Line a 22cmx11cmx9cm loaf pan with baking paper.
  2. Place silken tofu in a mixing bowl. Rinse the lime with hot water and dry with a clean kitchen towel afterwards. Finely grate the lime zest, then squeeze the juice and add both to the silken tofu. Puree the ingredients with an immersion blender. Fold in finely chopped candied ginger.
  3. Mix together the spelt flour, baking powder and salt. Whip oil, coconut sugar, eggs and vanilla paste until creamy, about 5 minutes. Fold in silken tofu mixture, then add in flour mixture in 2-3 additions. Mix until just incorporated.
  4. Spread the batter into the prepared loaf pan and smooth the top. Sprinkle the sesame over and bake for 50-60 minutes. Remove and cool in the pan for 10 minutes. Turn out onto a wire rack and cool completely.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 47 comments

Mango Curd Bread

Thursday, July 19, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com




A lightly sweetened yeast bread filled with homemade mango curd. Perfect to go with a cup of tea for a satisfying and delicious breakfast. Mango curd filling can be replaced with lemon curd or vanilla custard. If you fancy a richer bread roll, use cinnamon roll dough instead.

  • 300 g Refined spelt flour
  • 5 g Dried yeast
  • 40 g Raw sugar
  • 1/2 tsp Salt
  • 180 ml Milk, 35C/95F
  • 35 g Butter, softened
  • 120 g Mango curd
  • 1/2 Egg, for glaze
  1. Combine flour, dried yeast, raw sugar, salt, warm milk, and butter in the bowl of a stand mixer. Attach the dough hook and turn the mixer on to the lowest speed and mix until flour is incorporated, scraping down the sides of the bowl as necessary. Increase speed to medium and knead for 5 minutes until soft and elastic.
  2. Transfer the dough to a lightly greased bowl and cover with a towel or plastic wrap. Let rise in a warm, draft-free place until doubled in size, about an hour.
  3. Grease a 6-cavity jumbo muffin tin with butter. Remove the towel or plastic wrap and gently punch down the dough. Divide the dough into 6 portions. Shape each into a ball. Cover with the damp cloth for 10 minutes.
  4. Flatten each ball and roll into a disc. Place 20 grams of mango curd in the middle of the disc. Pinch the seams to seal. Place it in the muffin cup. Repeat with the rest of dough balls.
  5. Cover with a towel or plastic wrap and let rise for 45 minutes at room temperature. Preheat oven to 190C/375F. Brush the tops with bread with egg. Bake the bread for 20 to 22 minutes or until golden brown and cooked through.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 49 comments

Beluga Lentil Salad with Padrón Peppers and Sweet Potatoes

Wednesday, July 11, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



This feel-good salad with two of my favorite things, lentils and sweet potatoes, partnered with heirloom peppers and sundried tomatoes to create a dish that's filling, healthy and delicious. By providing both high fiber and protein, the lentils make this salad filling enough to be a meal by itself or a side dish with your favourite grilled chicken or salmon.

SaladDressing
  • 250 g Beluga lentils
  • 700 ml Water
  • 600 g Sweet potatoes, peeled and cut into thick slices
  • 250 g Padrón peppers
  • 2 tbsp Olive oil
  • 3 Sundried tomatoes, sliced
  • 3 Cherry radishes, sliced
  • 1 tbsp Chives, chopped
  • Lollo Bianco
  • 1 tbsp Sherry vinegar
  • 1 tbsp Fresh lemon juice
  • 5 tbsp Olive oil
  • 1 clove Garlic, minced
  • 1 tsp Fresh thyme leaves
  • Sea salt and freshly ground black pepper
  1. Rinse beluga lentils under running water. Drain and place them in a medium saucepan. Add the water and bring it to a simmer over medium-high heat. Continue to cook them over low heat, stirring occasionally and adding liquid if necessary, until the lentils are tender but not mushy, 25-30 minutes.
  2. While lentils cook, preheat oven to 200C/400F. Toss the sweet potato slices with 1 tbsp of olive oil and season with salt and pepper. Arrange them in a single layer on a parchment-lined baking tray. Bake for 30 minutes until golden brown.
  3. Toss padrón peppers with 1 tablespoon of olive oil until completely combined. Roast at 200C/400F for 10-15 minutes until the pepper skins start to blister and brown. Sprinkle them with a little sea salt.
  4. To prepare the salad dressing, combine all of the ingredients and whisk until thoroughly blended.
  5. Drain lentils and place them in a large bowl. Add in sliced dried tomatoes, cherry radishes and chopped chives. Pour in half of the dressing and toss until combined.
  6. Arrange lollo bianco in two salad bowls or one large platter, then top with roasted sweet potatoes, beluga lentils and padrón peppers atop. Serve with the rest of dressing.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 50 comments

No Bake Kiwi Cake - Vegan, DF, GF

Tuesday, July 03, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com




http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


This delicious vegan Kiwi Cake, adapted from here, is gluten, dairy, refined sugar free. The crust is made with dried figs, almonds and lime juice, then topped with maple syrup sweetened cashew coconut cream and garnished with a layer of kiwi fruit.

CrustCake
  • 150 g Dried figs or dates, roughly chopped
  • 100 g Almond slices, toasted
  • 5 ml Freshly squeezed lime juice
  • 250 g Cashew nuts
  • 35 ml Freshly squeezed lime juice
  • 40 ml Freshly squeezed lemon juice
  • 75 ml Maple syrup
  • 120 g Coconut oil, at room-temperature
  • 2 Kiwis
  1. Line a 20x11cm loaf pan with baking paper. Place chopped dried figs and toasted almond slices in a food processor. Process until finely chopped. Add in lime juice and process until a sticky mixture forms. Press the sticky mixture evenly into the bottom of the loaf pan.
  2. Place cashew nuts, freshly pressed lime and lemon juice, maple syrup and coconut oil in a food processor and process until smooth and creamy. Pour the filling onto the crust and smooth the surface.
  3. Peel and cut the kiwis into slices. Arrange the kiwi slices on top and chill for 2 hours or overnight until set.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 52 comments

Black Rice with Cauliflower Hummus

Tuesday, June 26, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



Black rice, leftover roasted chicken, and a veggie boosted roasted hummus with cauliflowers - a healthy and flavour-packed meal ready in 40 minutes. If you aim to go vegan, just leave out the chicken or use any desired vegetarian protein, like seitan or tempeh.

Black Rice with Leftover ChickenCauliflower Hummus
  • 200 g Black rice
  • 450 ml Water
  • Leftover roasted chicken, diced
  • 2 tsp Olive oil
  • 1 tsp White balsamic vinegar
  • Salt and pepper
  • 700 g Cauliflower, trimmed, cut into florets
  • 3 tbsp Olive oil plus extra to drizzle
  • 2 tsp Cumin powder
  • 2 Garlic cloves, chopped
  • 3 tbsp Tahini
  • 60 ml Lemon juice
  • 60 ml Warm water
  • Sumac, to serve
  • Dried barberries, to serve
  • Arugula, chopped, to serve
  • Sesame seeds, toasted, to serve
  1. Cook the black rice in a medium saucepan of lightly salted boiling water for 35 minutes or until just tender. Transfer to a large bowl. Add in chicken. Toss with olive oil and white balsamic vinegar. Taste and season.
  2. Preheat oven to 200C/400F. Place cauliflower florets on a baking tray and drizzle with 1 tablespoon of olive oil. Sprinkle with cumin. Roast for 25 minutes or until tender. Set aside to cool slightly. Transfer cauliflower mixture to a food processor. Add garlic cloves, tahini, lemon juice, 2 tablespoons of olive oil and water. Process until smooth.
  3. To serve, spread cauliflower hummus in a wide bowl or platter. Drizzle olive oil over and sprinkle with sumac, dried barberries, chopped arugula and sesame seeds. Serve black rice on the side.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 49 comments

Almond Truffles with Coconut Syrup and Tonka Bean

Tuesday, June 19, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



Sinfully rich and delicious, these truffles are coated with a fine layer of toasted almonds for crunchy. A touch of tonka bean adds a more complex and interesting vanilla flavour to this sweet confection.

  • 70 g Unsalted butter, chopped
  • 70 g Coconut syrup
  • 40 ml Coconut cream
  • 150 g Almond meal
  • 1/3 tsp Tonka bean powder
  • 50 g 99% Dark chocolate, chopped
  • 50 g Almonds, chopped, toasted
  1. Place unsalted butter, coconut syrup and coconut cream in a small saucepan. Bring to a simmer and allow it to simmer for 2-3 minutes.
  2. Add in almond meals and tonka bean powder. Stir until combined. Now stir in chopped chocolate until melted and combined. Set aside to cool.
  3. Roll the mixture into 18-20 balls. Roll in chopped toasted almonds to coat. Refrigerate until firm and ready for use. Remove from fridge 10 minutes before serving.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 49 comments

Brown Butter Toasted Almond Blueberry Friands

Wednesday, June 13, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com




http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


These refined sugar free dainty friands, lightly sweetened with erythritol, are so easy and quick to make and are pure perfection when paired with nutty brown butter and plump, juicy blueberries. These little bites will definitely make a great addition to your summer picnic basket or an afternoon tea spread.

  • 100 g Almond meal, toasted
  • 180 g Butter, chopped
  • 90 g Erythritol powdered sugar (or icing sugar)
  • 75 g Einkorn flour
  • 6 Egg whites
  • 100 g Frozen or fresh blueberries
  1. Preheat oven to 200C/400F. Lightly butter a 24-hole muffin pan or a regular 12-hole muffin pan.
  2. Spread almond meal on a parchment lined baking sheet. Toast for 10 minutes, stirring frequently, until toasted and fragrant. Set aside to cool.
  3. Melt the butter in a small saucepan, then cook for a few minutes, until the water boils off and it starts to bubble up into a buttery foam. Swirl the pan, until the butter takes on the brown of hazelnut shells. Remove from heat. Set aside for 15 minutes to cool.
  4. Sift erythritol icing sugar and einkorn flour into a large bowl. Stir in almond meal. Make a well in the centre.
  5. Gradually add egg whites, stirring constantly with a metal spoon until combined. Add butter and stir until well combined. Gently fold in berries. Spoon the batter among the prepared muffin holes. Bake for 12 minutes. Cool for 5 minutes before turning out onto a wire rack to cool.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 42 comments

Seedy Bread Rolls with Broccoli Sprouts

Wednesday, June 06, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Delicious bread rolls, packed with flavour, healthy seeds and cancer-fighting broccoli sprouts. They are great served as a satisfying breakfast or a scrumptious lunch sandwich with avocado and radish.
Broccoli sprouts
©angiesrecipes
are one of the most potent cancer-fighting foods because they contain extremely high levels of sulforaphane. Sulforaphane has been shown to support the heart, bones and respiratory system, and it might help your body fight off a common infection, detoxify environmental chemicals, combat autoimmune disease and even protect your brain after serious injury. More information can be found here.

  • 200 g Full fat Quark (German fresh cheese)
  • 2 Eggs
  • 40 g Psyllium husks
  • 50 g Flaxseed, ground
  • 15 g Chia seeds
  • 30 g Sunflower seeds
  • 10 g Baking powder
  • 1 tsp Sea salt
  • A big handful of broccoli sprouts
  1. In a mixing bowl, mix together Quark and eggs until combined. Add in psyllium husks, ground flaxseeds, chia, sunflower seeds, baking powder and salt.
  2. Use a hand-held mixer fitted with dough hooks to beat everything until a thick dough forms and well combined. Add in broccoli sprouts and mix briefly. Cover and set aside for 15 minutes.
  3. Preheat the oven to 180C/350F. Divide the dough into 4 even portions. With wet hands shape each portion into a ball and place on a parchment-lined baking tray. Take a serrated knife and carefully slash buns with a cross.
  4. Bake the buns in the middle of hot oven for about 30 minutes until golden brown. Remove and cool on a wire rack.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 49 comments

White Asparagus with Saffron Silky Tofu Dressing - Vegan, Gluten-Free

Wednesday, May 30, 2018

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com




http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com

White asparagus must be peeled, as the outside is fibrous and bitter. They have an earthier, nuttier and sweeter flavour than the usual green variety, and can be enjoyed raw or cooked. Though white asparagus is traditionally served very simply, just with parsley potatoes and a generous helping of melted butter or a velvety Hollandaise sauce, this vegan saffron flavoured silken tofu dressing is just as amazing.

  • 600 g White asparagus, peeled and trimmed
  • 150 g Silky tofu
  • 1 large pinch Saffron powder
  • Salt and pepper to taste
  • 1 tsp Apple cider vinegar
  • 2 tbsp Chives, chopped
  • 2 tbsp Almond slices, toasted
  1. Peel and trim the white asparagus. Bring a pot of water to a boil and season with salt lightly. Cook prepared asparagus, covered, for 10 minutes.
  2. Add tofu, saffron, salt, pepper and apple cider vinegar in an immersion blender. Blender until smooth and creamy. Stir in half of the chopped chives.
  3. Place asparagus on serving plates. Spoon the dressing over and sprinkle with the remaining chives and toasted almond slices.

http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com



http://schneiderchen.de | © 2018 | http://angiesrecipes.blogspot.com


Read On 51 comments

DSGVO & Datenschutzerklärung

Friday, May 25, 2018

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Impressum

Angie Schneider
Roggendorfstr.101
51061 Köln
Email: angiesrecipes@yahoo.com

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der Nutzer, speichern wir den Anmeldezeitpunkt nebst der IP-Adresse der Nutzer und löschen diese Informationen, wenn Nutzer sich von dem Abonnement abmelden.

Sie können den Empfang unseres ABonnemenets jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Abruf von Profilbildern bei Gravatar

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes und insbesondere im Blog den Dienst Gravatar der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, ein.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre E-Mailadressen hinterlegen können. Wenn Nutzer mit der jeweiligen E-Mailadresse auf anderen Onlinepräsenzen (vor allem in Blogs) Beiträge oder Kommentare hinterlassen, können so deren Profilbilder neben den Beiträgen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte E-Mailadresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der Übermittlung der E-Mailadresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gelöscht.

Die Nutzung von Gravatar erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da wir mit Hilfe von Gravatar den Beitrags- und Kommentarverfassern die Möglichkeit bieten ihre Beiträge mit einem Profilbild zu personalisieren.

Durch die Anzeige der Bilder bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung, da dies für eine Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice notwendig ist. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Wenn Nutzer nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollten Sie zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse nutzen, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Wir weisen ferner darauf hin, dass es auch möglich ist eine anonyme oder gar keine E-Mailadresse zu verwenden, falls die Nutzer nicht wünschen, dass die eigene E-Mailadresse an Gravatar übersendet wird. Nutzer können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Content-Delivery-Network von Cloudflare

Wir setzen ein so genanntes "Content Delivery Network" (CDN), angeboten von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA, ein. Cloudflare ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active).

Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/security-policy.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Google Adsense mit personalisierten Anzeigen

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir Nutzen den Dienst AdSense, mit dessen Hilfe Anzeigen in unsere Webseite eingeblendet und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung eine Entlohnung erhalten. Zu diesen Zwecken werden Nutzungsdaten, wie z.B. der Klick auf eine Anzeige und die IP-Adresse der Nutzer verarbeitet, wobei die IP-Adresse um die letzten beiden Stellen gekürzt wird. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten der Nutzer pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit personalisierten Anzeigen ein. Dabei zieht Google auf Grundlage der von Nutzern besuchten Websites oder verwendeten Apps und den so erstellten Nutzerprofilen Rückschlüsse auf deren Interessen. Werbetreibende nutzen diese Informationen, um ihre Kampagnen an diesen Interessen auszurichten, was für Nutzer und Werbetreibende gleichermaßen von Vorteil ist. Für Google sind Anzeigen dann personalisiert, wenn erfasste oder bekannte Daten die Anzeigenauswahl bestimmen oder beeinflussen. Dazu zählen unter anderem frühere Suchanfragen, Aktivitäten, Websitebesuche, die Verwendung von Apps, demografische und Standortinformationen. Im Einzelnen umfasst dies: demografisches Targeting, Targeting auf Interessenkategorien, Remarketing sowie Targeting auf Listen zum Kundenabgleich und Zielgruppenlisten, die in DoubleClick Bid Manager oder Campaign Manager hochgeladen wurden.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Google Adsense mit nicht-personalisierten Anzeigen

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir Nutzen den Dienst AdSense, mit dessen Hilfe Anzeigen in unsere Webseite eingeblendet und wir für deren Einblendung oder sonstige Nutzung eine Entlohnung erhalten. Zu diesen Zwecken werden Nutzungsdaten, wie z.B. der Klick auf eine Anzeige und die IP-Adresse der Nutzer verarbeitet, wobei die IP-Adresse um die letzten beiden Stellen gekürzt wird. Daher erfolgt die Verarbeitung der Daten der Nutzer pseudonymisiert.

Wir setzen Adsense mit nicht-personalisierten Anzeigen ein. Dabei werden die Anzeigen nicht auf Grundlage von Nutzerprofilen angezeigt. Nicht personalisierte Anzeigen basieren nicht auf früherem Nutzerverhalten. Beim Targeting werden Kontextinformationen herangezogen, unter anderem ein grobes (z. B. auf Ortsebene) geografisches Targeting basierend auf dem aktuellen Standort, dem Inhalt auf der aktuellen Website oder der App sowie aktuelle Suchbegriffe. Google unterbindet jedwedes personalisierte Targeting, also auch demografisches Targeting und Targeting auf Basis von Nutzerlisten.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Pinterest

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Pinterest, angeboten durch die Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Pinterest sind, kann Pinterest den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Sharing-Funktionen von AddThis

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird der Dienst "AddThis" (1595 Spring Hill Rd Suite 300 Vienna, VA 22182, USA) zum Teilen von Inhalten dieses Onlineangebotes innerhalb sozialer Netzwerke eingesetzt (sog. Sharing).

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer Verbreitung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

AddThis nutzt die personenbezogenen Informationen der Nutzer für die Zurverfügungstellung und das Ausführen der Sharing-Funktionen. Darüber hinaus kann AddThis pseudonyme Informationen der Nutzer zu Marketingzwecken nutzen. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf dem Computer der Nutzer gespeichert. Datenschutzerklärung: http://www.addthis.com/privacy, Opt-Out: http://www.addthis.com/privacy/opt-out.


Read On
Add to Google

Angie

Angie's Recipes

Angie's Recipes is an interactive blog dedicated to sharing yummy & creative recipes, helpful cooking hints and tips. Enjoy your visit and spread the word!


Friends

Google+ Followers

Join Us

angiesrecipes
skip to top

skip to top